Bildung und Förderung einer
wahrhaftigen selbstermächtigten liebevollen
Lebenskunst

Im Verein Dreiklang leben wir einen völlig neuen Umgang mit Heilung und Erziehung, eingebettet in ein dreigliedriges soziales Miteinander. Die Geisteswissenschaft nach Rudolf Steiner bildet dafür die Basis, die wir lebendig erforschen und praktisch anwenden. Obgleich wir auf diesen Seiten eine Aufteilung in drei Bereiche vornehmen, fließen die Inhalte beständig ineinander. Kein Teil des Ganzen kann alleine bestehen und sein volles Potential entfalten.

WACHSEN

Erziehung zur Freiheit – Frei sein zum Erziehen

HEILEN

Garten der Genesung

LIEBEN

Vom Miteinander zum Füreinander

Veranstaltungen

 So 09.10. und So 13.11.
Linz

Die Welt der Kinder im 1. Jahrsiebt

Was brauchen Kinder, um später als Erwachsene glücklich und tatkräftig ihr Leben und ihre Mitwelt positiv gestalten zu wollen und zu können? 

jeden Sonntag, 20.00
Online


Zur Stärkung der Verbindung zu Deinem götttlichen Ich



Frühstück

jeden 2. Samstag im Monat
9.00 bis 12.00

Wir treffen uns regelmäßig in unserem Freundeskreis und sind auch offen für Schnupperer.


TAGESINSPIRATIONEN

Komm mit uns in den Raum der Wandlung und erlebe Schritt für Schritt Deine Befreiung. Jeden Tag ein Stück mehr.

Lass Dich zu neuem Denken inspirieren. Denn nur ein wahrhaftiges Denken führt in die Freiheit! Wir dürfen den notwendigen Prozess des Umdenkens hier gemeinsam üben.

Wenn wir mit unseren physischen Augen auf unsere Umgebung hinschauen und ebenso mit den anderen physischen Sinnen auf unsere Außenwelt aufmerksam werden, nehmen wir die physische – die sinnliche – Atmosphäre der Erde wahr. Das ist jedoch nur die EINE Seite.

„Aber hinter der Atmosphäre, hinter der sonnendurchleuchteten Atmosphäre liegt, wahrnehmbar für dasjenige, was man Geistorgane nennen kann, eben eine andere Welt, man darf sagen eine gegenüber der Sinnenwelt höhere Welt, eine Welt, in der auch in einer Art Licht, in einer Art geistigen Lichtes, in einer Art Astrallichtes, geistig Wesenhaftes und geistige Tatsachen erglänzen und sich abspielen, die wahrhaftig für das Gesamtwerden der Welt und des Menschen nicht weniger bedeutsam sind als dasjenige, was in der äußeren Atmosphäre auf der äußeren Erdoberfläche geschichtlich sich abspielt.“ (Rudolf Steiner)

In den nächsten Tagen begeben wir uns auf die Reise des Jahreskreislaufes der Erde in Verbindung mit dem Kosmos.

Newsletter

 Du willst regelmäßig informiert werden? Wir halten Dich am Laufenden.