Kategorie

ALLES WAS ICH JETZT WAHRNEHME, IST AN MEINE BISHERIGEN GEDANKEN GEBUNDEN.

Schau Dich mal um. Was siehst Du? Was hörst Du?
Sind das nicht alles Begriffe, die Du einfach übernommen hast, weil Dir irgendjemand gesagt hat, dass sie so heißen?

Probier mal für einen Augenblick, nur zu beobachten – ohne sofort einen Deiner Gedanken dran zu heften.
Was erlebst Du? Was erzählt Dir dieser Gegenstand?

Erinnere Dich an eine Situation, die Du erlebt hast. Und dann horch Deinen Gedanken zu.

Kann es sein, dass Deine Gedanken einfach nur Interpretationen aufgrund von bisherigen Erfahrungen sind?
Ist es möglich, dass Du auch eine andere Interpretation wählst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 − 16 =