Kategorie

WAHRHEIT IST SOMIT ETWAS OBJEKTIVES.

Nur unsere Meinungen sind subjektiv, von unseren Gedanken und Gefühlen beeinflusst. Darin liegt jedoch stets die Gefahr der Täuschung.

Wollen wir die heilende Wahrheit erfahren, dürfen wir uns zuerst bewusst machen, dass wir nicht geschult wurden, frei zu denken. Wir sind lediglich gelehrt worden, Gedanken – Meinungen – anderer Menschen zu übernehmen. Und diese Speicherungen dieser leblosen Gedanken produzieren wir nun permanent. Wir „denken nach“!

Lebendiges Denken führt uns zur Wahrheit.

Lebendiges Denken bedeutet, dass ich in mir leer werde von meinen Meinungen und zu lauschen beginne. Was will mir das Wesen in diesem Gegenstand, in diesem Menschen, in dieser Situation sagen?

Das braucht Übung. Wir dürfen all unsere gewohnten Denkvorgänge verlernen. Eine riesige Herausforderung – und doch das Wertvollste, das wir praktizieren können. Denn nur lebendiges Denken kann uns und unsere Mitwelt heilen.

Nimm Dir heute 3x 1 Minute Zeit, um einen Gegenstand in Deiner Hand zu betrachten und ihm zu lauschen.
Du wirst sehen, wenn Du dies regelmäßig machst, wird dies Dein Leben verändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × vier =